Eine Reise nach Italien

Schon zu Zeiten Goethes war Italien das Land deutscher Sehnsucht. Die Künstler und Dichter von damals wollten dieses Land mit seinen Naturschönheiten, der reichen Kultur und den verborgenen Schätzen entdecken. Fast zwei Jahre bereiste Goethe Italien und kam bis nach Sizilien. Diese Zeit hat er selbst die glücklichste Zeit seines Lebens genannt. Ganz besonders Sizilien hatte es ihm angetan. Zitate wie:

"Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem" oder "Daß ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben" - zeigen die überwältigenden Eindrücke von dieser Insel.

Strand-Marina-di-Modica Strandbar1-1

Zuletzt angesehen